EINHEBEL STEUERGERÄT

EINFACHE BEDIENUNG
DURCH BOWDENZÜGE

Professionelles, rationelles Laden ist ein wesentlicher Kostenfaktor. Fünf Laderfunktionen stehen mit einem Handgriff zur Verfügung und lassen sich bei Bedarf auch miteinander mischen. Weiters besteht die Möglichkeit den Joystickgriff mit drei Mikrotastern zur Bedienung hydraulischer Zusatzfunktionen auszustatten.
Das freistehende Steuergerät wird, je nach Platzangebot, unter der Kabine des Schleppers oder an der Anbaukonsole befestigt und über Bowdenzüge vom Joystick angesteuert.