Bild: LEICHTGUT / SCHNEE

LEICHTGUT / SCHNEE

Speziell für Anwendungen mit großen Umschlagmengen mit leichtem Material bietet Hauer unterschiedliche Schaufeln in verschiedensten Größen und Ausführungen an. Auch bei der Schneeverladung können die Hauer Schaufeln eingesetzt werden.

Leichtgutschaufel - LGS

Die Hauer – Leichtgutschaufel wurde speziell für den Einsatz mit leichten Materialien wie Schnee,
Getreide oder Hackschnitzel entwickelt.

Weitere Informationen ....

Konstruktiv ist sie so ausgebildet wie die Erdschaufel. Die Mulde ist rund gebogen und glatt, die Hinterkante der Schaufel ist mit einem Winkel ausgerüstet, damit sie ideal für Planierarbeiten geeignet ist. Die Schürfleisten aus Hartstahl sind durchgehärtet und haben eine Härte von ca. 450 HB.

Zwei Ausführungen

  • Die Leichtgutschaufel lang ist die größere Ausführung mit mehr Fassungsvermögen.
     
  • Die Leichtgutschaufel kurz je nach Bedarf mit kleinerem Fassungsvermögen aber breit genug, um die Spurbreite des Schleppers abdecken zu können.

Verstärkte Ausführung

Für schwere Arbeiten ist die Leichgutschaufel auch in einer verstärkten Ausführung lieferbar:

  • Schaufelboden ist mit mehr und stärkeren Schleifleisten
  • Seitenteile sind aus dickerem Stahlblech
  • Verstärkter Planierwinkel
  • Schürfleiste mit 20 mm um 4 mm stärker

Optionale zweite Schürfleiste

Als zusätzlicher Verschleißschutz ist eine zweite Schürfleiste unterhalb der fest verschweißten Schürfleiste geschraubt. Die zweite Schürfleiste kann beidseitig verwendet werden.

Großvolumenschaufel - GVS

Für große Umschlagmengen von leichten Schüttgütern empfiehlt sich die Großvolumenschaufel.

Weitere Informationen ....

Vor allem leichte Güter wie Dünger, Rindenmulche oder Hackschnitzel werden mit der Großvolumenschaufel geladen. Um den Belastungen Stand zu halten, geben zusätzliche Verstärkungen und ein Steg in der Mitte der Schaufelmulde, der Konstruktion ein Maximum an Stabilität.

Optionale zweite Schürfleiste

Als zusätzlicher Verschleißschutz ist eine zweite Schürfleiste unterhalb der fest verschweißten Schürfleiste geschraubt. Die zweite Schürfleiste kann beidseitig verwendet werden.

Hochkipp - Leichtgutschaufel - HK-LGS

Die Hochkippschaufel wird vor allem dort verwendet, wo extrem große Beladehöhen gefordert sind.

Weitere Informationen ....

Die freie Abwurfhöhe an der Unterkante der Schaufel liegt ca. 550 mm über dem Schwingendrehpunkt (variert je nach Anbauhöhe und Bereifung) bzw. ist 1600 mm höher gegenüber der Leichtgutschaufel lang.

Die Hochkipp-Leichtgutschaufel ist in Breiten von 2000 bis 2600 mm lieferbar.

Optimale Abkipphöhen für effizientes Arbeiten

Es können selbst große Anhänger, Behälter und LKW's bis über 4 Meter Höhe problemlos beladen werden. Die Schaufel eignet sich dadurch ideal zum Laden von Hackschnitzeln oder Getreide.

Verwendung mit Rad-, Teleskop und Hoflader

Hier ist auf Grund der höheren System-Hydraulikdrücke der Einbau eines Druckbegrenzungsventils für die Zylinder notwendig. Passende Anlenkplatten sind auf Anfrage lieferbar.