AUS EINS WIRD ZWEI
RÄUMEN UND PLANIEREN

Durch die robuste Konstruktion eignen sich die HS Schnee- und Planierschilder nicht nur zur Räumung von Zufahrtsstraßen, Wegen und Parkplätzen bei mäßigem Schneefall, sondern auch zum Planieren von Sand, Erdreich und Schotter. Die optionale Gummischürfleiste ermöglicht verschleiß- und geräuscharmes Arbeiten.

Anbauvarianten

  • 3-Punkt-Anbau, Kat. 2
  • Anschluss an Gerätedreieck
  • Anbaurahmen mit Höhenausgleich für Rad- und Hoflader

Serienausstattung

  • hydraulische Seitenverstellung mit zwei Zylindern, abgesichert durch ein Doppelschockventil
  • einstellbare Überlast-Ausklinkvorrichtung
  • vier Rückzugfedern
  • höhenverstellbare Gleitsohlen
  • Hochleistungsschürfleiste aus verschleißarmen Spezialstahl mit versenkten Schrauben
  • stabiler Anfahrschutz seitlich an der Schürfleiste fix montiert
  • Warnflaggen

Optional

  • stufenlos höhenverstellbare Superelastiklaufräder (ab Breite 2400 mm)
  • Gummi-Gewebeleiste
  • Gummischneeblende
  • Schilderhöhung 140 mm
  • Pendelausgleich sperrbar

Einstellbares Ausklinken

Beim Auftreffen der Schürfleiste auf ein Hindernis (z.B. Kanaldeckel) löst die Überlast-Ausklinkvorrichtung aus und gibt das Schild oben frei. Das Schild klappt unten nach rückwärts und kann so leichter über das Hindernis gleiten. Durch Anhalten des Traktors bzw. durch Hochheben des Schildes wird das Räumschild durch die Rückzugfedern wieder in die Arbeitsstellung gebracht. Je nach Einsatzfall, Schneelage und Bodenverhältnissen kann die Ausklinkkraft stufenlos eingestellt werden.