Bild: Weinbauzubehör

WEINBAUZUBEHÖR

Um für jeden Einsatz im Weinbau gerüstet zu sein, bietet Hauer das passende Zubehör an. Egal ob elektronisches Proportionalsteuergerät zur perfekten Bedienung der Anbaugeräte, Fronthubwerk zur Aufnahme der Anbaugeräte oder ein Messerventil zur Regulierung und Aufteilung der Ölmenge.

Messerventil

Das Messerventil wird für verschiedenste Anwendungen im Weinbau herangezogen. Ein Beispiel dafür ist z.B. das Betreiben eines Laubschneiders. Hier regelt das Messerventil die Geschwindigkeit mit der der Laubschneider betrieben wird.

Weitere Informationen ....

Das Ventil selbst besteht aus einem Eingangs- und Ausgangselement.
Das Eingangselement setzt sich aus einem Mengenteiler und einem Hauptdruckbegrenzungsventil zusammen.
Das Ausgangselement fungiert als Druckweiterleitung.

Am Eingangselement, auf dem sich der Mengenteiler befindet, wird die Pumpenleitung angeschlossen. Über einfaches Verstellen des Drehknopfes am Mengenteiler kann die weiterzugebende Durchflussmenge eingestellt werden. Diese eingestellte Menge wird dann über die Druckweiterleitung zum Endverbraucher geleitet. Der Rest, der über der eingestellten Menge liegt, wird dann über eine Rücklaufleitung in den Hydrauliktank geleitet. Geschalten wird der Mengenteiler über einen Elektromagneten mittels Knopfdruck am ELC ergo oder dauerhaft angelegter Spannung durch einen Schalter.

Das Elektrische Proportional-Steuergerät ELC ergo ist mit seinem feinfühligem Ansprechverhalten und intuitiver Bedienung bestens für den Profi-Einsatz geeignet.

Weitere Informationen ....

KOMPAKTE AUSFÜHRUNG
ERGONOMISCHE GESTALTUNG

Feinfühliges Ansprechverhalten, einfache Handhabung und professionelle Ausstattung sind die besonderen Stärken des elektro-proportionalen Steuergerätes „ELC ergo“. Die Kombination von kompakter Bauweise und ergonomischer Gestaltung ist mit dem neuen „ergo-Joystick“ perfekt gelungen. Durch die Komplettausstattung des Steuerhebels sind Zusatzfunktionen keine Grenzen gesetzt. Hydraulische Zusatzventile für Greifer oder Niederhalter und andere komfortable Funktionen, wie die roll-back-Funktion für das Arbeitsgerät und der Frontladerstoßdämpfer SMS, lassen sich mit dem Joystick ansteuern. Die Rüttelfunktion für das Arbeitsgerät ist beim „ELC ergo“ serienmäßig integriert. In der Serienausrüstung inkludiert ist auch eine 2. Schwimmstellung bei Kipp und Einzug. Außerdem ist das Proportionalsteuergerät für eine 2. Frontliftsteuerung, zum Beispiel für einen hydraulischen Oberlenker vorbereitet. Zur optimalen Positionierung ist auf Wunsch eine einstellbare Armstütze für handelsübliche Traktorsitze lieferbar.

Serienmäßige Funktionen:

  • Heben / Senken
  • Kippen / Einziehen
  • Ein / Aus Hauptschalter (P0) mit Kontroll-LED (L0)
  • Schwimmstellung (P1)  mit Kontroll-LED (L1)
  • Rüttel-Funktion (P5) für Arbeitsgerät
     

Vorbereitete Funktionen am Joystick:
 

  • Roll-back-Funktion (P2) (Schaufelrückführung)*
  • 1. hydraulische Zusatzfunktion* (P3)
  • 2. hydraulische Zusatzfunktion* (P4)
  • 3. hydraulische Zusatzfunktion* (P6) (elektr. Frontladerstoßdämpfer SMS) mit Kontroll-LED (L6)

*WICHTIG:
Zur Ansteuerung einiger Funktionen werden entsprechende Zusatzventile oder Sensoren aus dem Zubehörprogramm benötigt.

Der "ergo-Joystick" selbst wird immer mit allen Schaltern, Tastern und Kontroll-LED's geliefert.

So ist ein Nachrüsten der optionalen Funktionen ohne Umbauten am Griff möglich.

Kompakte Bauform, große Bodenfreiheit und stabile Ausführung zeichnen die Hauer Fronthubwerke der Serie FS-4 aus.

Weitere Informationen ....

KOMPAKTE BAUWEISE
GEBALLTE KRAFT

Das Fronthubwerk FS-4 von Hauer ist das optimale Hubwerk für alle Baugrößen. Mit seiner robusten Konstruktion bietet es mehr Hubkraft, Flexibilität sowie universelle Einsetzbarkeit.

Massive Ausführung

  • robuste Schweißkonstruktion aus hochwertigen Stählen
  • massiv ausgeführte Unterlenker
  • groß dimensionierte Verschraubungen und Bolzen
  • Anbauteile bis zum Kupplungsgehäuse

Ausgezeichnete Hubkräfte

Groß dimensionierte Hubzylinder ermöglichen je nach Ausführung 2800 oder 4800 kg Hubkraft.

Große Bodenfreiheit

Für den Einsatz am Feld, z.B. im Gemüsebau, und im Forst ist eine möglichst geringe Einschränkung der Bodenfreiheit durch die Anbauten entscheidend. Dies gilt besonders bei der Verwendung von Unterzügen (s. gr. Bild), welche bei schwersten Arbeiten die Kräfte optimal auf die Maschine verteilen und damit auch den Traktor schützen.

Pendelweg und Lenkeinschlag

Bei der Konstruktion mit modernsten 3D-Vermessungs-technologien wird besonders auf die Erhaltung von Lenkeinschlag und Pendelweg geachtet. Damit bleiben die für die jeweilige Fahrzeugtype charakteristischen Vorzüge möglichst uneingeschränkt erhalten.

Frontladerbetrieb

  • Durchdachte Konstruktion gewährleistet die Kompatibilität der Kombi-Anbauteile mit den Hauer Frontladerkonsolen.
  • Die schräg angeordneten Unterlenker legen sich eng an den Traktor an.
  • Dadurch ist der Frontladerbetrieb uneingeschränkt möglich.

Kuppelplatte

Wahlweise groß dimensionierte Steckbolzen oder
Schrauben ermöglichen beim FS-4 28 / 48 das Abstellen
oder den Wechselbetrieb zwischen Kuppelplatte
und Fronthubwerk.

Hubwerkssteuerung

Die Kombination mit dem Proportionalsteuergerät ELC ergo ermöglicht eine optimale Bedienung vom Fahrersitz aus. Optionale, externe elektrische Taster ermöglichen die Bedienung von Hubwerk und einem zusätzlichen hydraulischen Steuerkreis (z.B. hydraulische Oberlenker oder Anbaugerät) auch außerhalb der Kabine.

Unterzug

  • Optionale Unterzugabstützung für schwere Arbeiten beim FS-4 28 / 48

Die neue Oberlenkerhalterung

Um eine besonders vielseitige und komfortable Befestigung des Oberlenkers zu ermöglichen, gibt es bei den Fronthubwerken eine neue Halterung. Diese bietet nun die Möglichkeit den Oberlenker in zwei Parkpositionen zu befestigen. Mit der neuen senkrechten Position ist eine einfache Einhandbedienung des Oberlenkers zur Befestigung am Anbaugerät möglich. Alternativ kann der Oberlenker mittig am Fronthubwerk befestigt werden.

Alles was zählt auf einen Blick

  • Fest mit Kombi-Anbauteilen verschraubt oder als abstellbare Ausführung
  • Massive Bauform
  • Anklappbare eng anliegende Unterlenker mit Walterscheid-Fanghaken
  • Große Bodenfreiheit
  • Austauschbar gegen Kuppelplatte
  • Mit Unterzug kombinierbar
  • Umfangreiche Serienausstattung und optionales Zubehör

Umfangreiche Serienausrüstung

  • Unterlenker aufklappbar, wahlweise verschraubt oder abnehmbar
  • Walterscheid Fanghaken
  • Pendelausgleich sperrbar
  • doppeltwirkende Hubzylinder
  • Kugelgelenklager an den Hubzylindern
  • Absperrhahn
  • integriertes Zugmaul
  • Oberlenker
  • Bohrungen für Unterzugnachrüstung
  • Hydraulikleitungen innenliegend
  • Vorbereitung für Beleuchtungs-Steckdose
  • Vorbereitung für Zusatzleitungen im Querträger
  • Vorbereitung f. elektr. Fernsteuerung

Jedes Hubwerk individuell konfigurierbar

  • Abstellstützen
  • Zusatzleitungen im Querträger
  • Steckdose für Beleuchtung
  • elektrische Fernsteuerung des Hubwerks über ELC ergo
  • Multifunktionsventil für Hubzylinder (einfachwirkend / doppeltwirkend umschaltbar)
  • Hydrospeicher- Stoßdämpfer
  • Unterzugabstützung
  • Halteplatten für Entlastungsfedern

 

Mehr Informationen zum Zubehör

FRONT-
ZAPFWELLEN

Zusätzlich zum Fronthubwerk hat Hauer auch Frontzapfwellen für zahlreiche Traktortypen im Programm. Diese punkten mit einer optimalen Kraftübertragung und sanftem Anlauf.

Weitere Informationen ....

OPTIMALE KRAFTÜBERTRAGUNG
FÜR NAHEZU JEDEN TRAKTOR

  • für viele gängige Trakortypen bestellbar
  • 1000 U/min rechtsdrehend (in Fahrtrichtung)
  • eigene Ölversorgung mit integrierter Pumpe
  • leichtes Ankuppeln der Gelenkwelle durch um 60° frei drehbaren Zapfwellenstummel
  • einfache Bedienung per Knopfdruck vom Armaturenbrett mit optimal einstellbarer Anlaufzeit